Bürstentgratmaschine

Bilder

Bezeichnung

Ausführung

Preis

zzgl. Mwst.

RS-Bürstenentgrater Type BEF 1

Obwohl das Entgraten einen erheblichen Kostenfaktor darstellt, wird diesem Arbeitsgang oft nicht die notwendige Aufmerksamkeit geschenkt wie anderen Arbeitsgängen. Mit der RS-Bürstenentgratmaschine wird nun ein rationelles Entgraten ermöglicht. Mit nur einer Maschinen können Profile, Rohre, Flacheisen, Rundeisen, Vollmaterial usw. entgratet werden. Als Werkzeug dient eine rotierende Hochleistungsbürste. Das Besatzmaterial, harte Spezialdrähte, zerspanen den Grat. Durch leichtes Drehen des Werkstückes wird der Grat innen und außen in einem Arbeitsgang entfernt. Innerhalb weniger Sekunden werden dadurch die Kanten leicht gerundet und sind grat- und gegengratfrei. Eine Verletzungsgefahr bei der Weiterverarbeitung wird dadurch ausgeschlossen. Für verschiedene Materialien ist die Maschine mit zwei Drehzahlen ausgerüstet. Stahl und Edelstahl werden mit 3000 U/min und NE mit 1500 U/min entgratet. Der Bürstenwechsel erfolgt einfach und schnell. Dazu wird nur die Seitenklappe geöffnet, die Sicherungsmutter gelöst und dann die Bürste gewechselt. An dem serienmäßigen Absaugstutzen Ø 90 mm kann eine Absaugung angeschlossen werden. Die kompakt und robust gebauten Bürstenentgratmaschinen füllen eine Lücke in jedem metallverarbeitenden Betrieb. Der solide Aufbau garantiert eine lange Lebensdauer. Aufgrund des universellen Einsatzbereiches amortisieren sich die RS-Bürstenentgrater innerhalb kürzester Zeit.



Vorteile der RS Bürstenentgrater

  Technische Daten

   
– Rationelles Entgraten von Profilen   Motor polschaltbar 2,2/2,4 kW    
– Einfache Handhabung     Bürste   250 x 55 mm  
– Preisgünstig     Bürstendrehzahl 1500/3000 U/min.  
– Solide Bauweise     Gewicht   55 kg    
– Schneller und einfacher Bürstenwechsel   Spannung   400 v, 50 Hz  
– Wartungsfrei     Lackierung   Struktur grau (RAL 7016)
– Bürste nachstellbar     Lieferumfang Schalter-Stecker-Kombination,
            1 Bürste 0,35 mm  

 1173€